FANDOM


Akihiro Kano (嘉納 明博, Kanō Akihiro), besser bekannt als Professor Kano (嘉納教授, Kanō-kyōju), war ein Arzt in einem Krankenhaus. Es wird später offenbart, dass er für die Transformation von Ken Kaneki in einen künstlichen einäugigen Ghul verantwortlich ist.

Erscheinung Bearbeiten

Kano war ein älterer grauhaariger Mann, der die typische Kleidung eines Arztes trägt: weißer Mantel, weißes Hemd und schwarze Krawatte. Allgemein scheint er ein sanftes Lächeln seinen Patienten gegenüber zu geben.

Beziehungen Bearbeiten

Ken Kaneki Bearbeiten

Er hatte keine besondere Beziehung zu Ken. Er war nur sein Arzt, der ihm die Organe von Liz transplantierte. Im zehnten Band des Mangas traf er auf Ken. Er fragte diesen ob er mit ihm den Phönixbaum beitrete. Da Ken sich aber weigerte und sein versuchter Angriff gegen Dr. Kano von Orca verhindert wurde, hetzte Kano ihm seine „Versuchskaninchen“ an den Hals.

Nashiro und Kurona Yasuhisa Bearbeiten

Nashiro und Kurona sehen Kano als ihren „Vater“ an, obwohl dieser und ihre Mutter von einem Ghul getötet worden waren.

Phönixbaum Bearbeiten

Er versuchte gemeinsam mit dem Phönixbaum künstliche Ghule herzustellen.

CCG Bearbeiten

Nach der Vernichtung des Phönixbaums arbeitete er beim CCG, um dort weiter zu forschen.