FANDOM


Hideyoshi Nagachika (永近 英良, Nagachika Hideyoshi), auch bekannt als Hide (ヒデ), ist ein normaler Mensch und der beste Freund von Ken Kaneki.

Er besuchte die Kamii-Universität als Student ersten Jahres, später zweiten Jahres. Dort studierte er Fremdsprachen mit dem Hauptfach Englisch im Fachbereich für Internationale Studien.

Während des Zeitsprungs nach dem Phönixbaum-Vorfall begann er als Teilzeitkraft beim CCG zu arbeiten und wurde bald zur Assistenz befördert, in dieser Position arbeitete er unter anderem unter Kotaro Amon und Akira Mado.

Er verschwand während der Eulen-Unterdrückungsoperation, sein Aufenthaltsort ist momentan unbekannt.

Im Anime-Sequel, Tokyo Ghoul√A, ist Hideyoshi von Ken zum CCG gebracht worden. Ob er in diesem Szenario überlebte oder nicht ist ungewiss.

Erscheinung Bearbeiten

Hideyoshi ist ein Junge von durchschnittlicher Größe mit kurzen, unordentlichen, dunkelblonde Haare mit dunklem Ansatz und braunen Augen. Er trägt oft helle, farbige Sachen, wie seine gelbe Uni-Jacke und seine grünen Shorts. Da er sehr gerne Musik mag, trägt er häufig Kopfhörer um den Nacken.

Während er bei dem CCG arbeitet, hat er längere Haare mit Mittelscheitel, welche ihm bis in den Nacken fallen. Er eine rot-weiße Schirmmütze mit der Aufschrift „N01“ und trägt keine Kopfhörer mehr. Dazu trägt er ein weißes Hemd mit rot-weiß karierten Kragen.

Während der Eulen-Unterdrückungsoperation trägt er eine militärische CCG-Uniform, bestehend aus einem schwarzem langärmligen Shirt, grauer Weste und schwarzer Hose.

Persönlichkeit Bearbeiten

Hide ist die meiste Zeit sehr gelassen, bleibt stets freundlich und lebensmunter. Seine positive Ausstrahlung verliert er auch nicht, wenn ihn etwas beschäftigt. Hide kann jedoch durchaus sehr ernst werden, vor allem wenn es um Sachen geht, die ihm am Herzen liegen (beispielsweise Kaneki). Er ist ein guter Beobachter, weshalb er Geheimnisse und Probleme anderer Menschen schnell herausfindet. Sobald er sich für eine Sache interessiert, widmet er sich dieser leidenschaftlich. Hide ist eine sehr entschlossene Persönlichkeit. Sobald er sich ein Ziel gesetzt hat, muss er dieses Ziel erreichen, bevor er sich neuen Dingen widmen kann. Er gibt vor sich für einen Detektiv zu halten, weshalb er oft verdächtige Leute beobachtet und falls sich seine Theorien als richtig erweisen, diese der Behörde zu melden (jedoch ist dies zum Großteil eine Lüge, die Hide erfunden hat als Vorwand um seine wahren Motive vor dem CCG zu verbergen).

Hide pflegt den Kontakt zu seinem einzigen wirklichen Freund Kaneki mit Sorgfalt. Er scheint beständig sich Sorgen um diesen zu machen. Vor allem in der Vergangenheit legte Hide Kaneki gegenüber eine sehr kümmernde Persönlichkeit zu Tage. Da Kaneki oft Angst davor hatte vor anderen Leuten zu sprechen, übernahm Hide diesen Job. Auch wenn Kaneki nicht ans Telefon geht oder sich merkwürdig Verhält sieht man Hide stets besorgt. Ebenfalls hat Hide kein Problem mit Kaneki zu leiden, will aber nicht, dass die Gefühle anderer Leute verletzt werden.

Hide trifft Kaneki zum ersten Mal.png

Ein junger, nervöser Hide bittet Kaneki, sein Freund zu werden.

Genau wie sein bester Freund hat Hide eine Gewohnheit, seine Hand auf sein Gesicht zu platzieren, wenn er nervös ist oder lügt.

Stärken und Fähigkeiten Bearbeiten

Scharfer Intellekt: Hide ist gut darin Leute zu beobachten und Verhalten zu analysieren. Somit bemerkt er schnell, dass sich Kanekis Gefühle und Verhalten verändert, aber auch bevor Kaneki zu einem Ghul wurde, war Hide gut darin Kanekis Gefühle zu verstehen ohne diese von ihm mitgeteilt zu bekommen. Außerdem scheint Hide sehr viel über Ghule zu verstehen, nicht nur spürt er, dass von Nishiki eine Bedrohung ausgeht, er war auch der erste der die wahre Verbindung zwischen dem „Hasen“ und der „Tochter Ghula“ sah.

Beziehungen Bearbeiten

Ken Kaneki Bearbeiten

Hide ist Kanekis bester Freund. Die beiden kennen sich schon seit Kindheitstagen. Auch wenn Kaneki immer sehr still war, wollte Hide sein Freund werden, agiert sogar als die Stimme seines Freundes. Die beiden verbindet eine lange und feste Freundschaft. Hide versucht schon seitdem sie sich kennen Kaneki so gut es geht zu unterstützen und hielt deshalb auch in den schlimmsten Zeiten zu Kaneki. Er versucht sich so gut es geht um seinen besten Freund zu kümmern. Während Kaneki eigentlich nur sehr wenig über seinen Freund zu wissen scheint, liest Hide in Kaneki wie in einem geöffneten Buch. Er bemerkt sobald es Kaneki nicht gut geht, versucht es diesem aber nicht zu zeigen, denn Hide weiß Kaneki würde sich sonst nur um sonst sorgen machen. Ebenfalls fängt Hide plötzlich an sich für Ghule zu interessieren. Wie es scheint, könnte Hide sehr schnell das Geheimnis seines besten Freundes herausgefunden haben. Nachdem Kaneki verschwindet, fängt Hide an als Teilzeitarbeiter im CCG zuarbeiten, gleichzeitig ist er auf der Suche nach Kaneki.

Nishiki Nishio Bearbeiten

Nishiki ist Hides Senpai an der Kamii-Universität. Hide hilft Nishiki dabei ein Fest zu organisieren, scheint jedoch nicht zu wissen, dass Nishiki ein Ghoul ist. Hide wird später im Beisein Kanekis von Nishiki angegriffen. Dieser dachte Kaneki habe vor Hide zu fressen, es war ihm zwar egal ob Hide gefressen wird oder nicht, da er jedoch wütend auf Kaneki war wollte er ihm zuvor kommen. Nishiki sties Hide in eine dunkle Gasse, worauf hin Hide sich tot stellt, damit Nishiki aufhört. Hide erkennt Ken, der für ihn Kämpft, aber gibt nicht bekannt, dass er "wach" ist (dies erklärt er Ken in der letzten Folge).

Toka Kirishima Bearbeiten

Am Anfang der Serie bemerkt man, dass Hide ziemlich für Toka schwärmt. Zuerst dachte er, sie sei Kanekis Schwarm, als er dies verneinte versuchte er sein Glück bei Toka, scheiterte jedoch kläglich. Er versucht immer wieder etwas mit ihr zu flirten, bekommt jedoch immer einen Korb, wenn auch erzwingt freundlich. Als Hide nach dem Angriff von Nishiki schwer verletzt wurde, erzählte man ihm er sei von Toka gerettet worden, als Kaneki, Nishiki und er in ein Autounfall verwickelt worden sind. Nach dem Phönixbaum-Arc treffen sich die beiden in der Kamii-Universität, woraufhin er Toka auf einen Kaffee einlädt. Man bemerkt, dass er aufhört mit ihr zu flirten, der Grund dafür ist wahrscheinlich dass er denkt Toka würde Gefühle für Kaneki hegen. Hide war derjenige der Toka den Hinweis gab, dass sobald Kaneki lügt oder sich unwohl fühlt, er mit seiner Hand sein Kinn berührt.

Akira Mado Bearbeiten

Als Hide zum Teilzeitjobber beim CCG wird, lernt er Akira das erste Mal kennen. Er scheint sie für sehr attraktiv zu halten und teilt ihr dies auch dementsprechend mit. Man bemerkt jedoch, dass Hide großen Respekt vor Akira hat. Akira bemerkt sehr schnell, dass Hides Interesse an Ghulen überdurchschnittlich groß ist. Auch sein Wissen und seine Informationen erweisen sich als sehr nützlich, Akira scheint jedoch etwas misstrauisch Hide gegenüber zu sein. Später wird Hide jedoch Akiras und Amons Assistent.

TriviaBearbeiten

  • Hide landete auf Platz 4. in der letzten Charakter Beliebtheitsumfrage
  • In Kapitel 83 ist „N01“ auf Hides Schirmmütze gedruckt; dies ist eine Anspielung auf die erste Tarotkarte „Der Magier“.
  • Hide mag westliche Musik, interessante Dinge, süße Mädchen und Steaks
  • In seinem Zimmer hängt ein Poster des Films „Roter Drache“, das Prequel der Hannibal-Lecter-Trilogie.
  • In dem dritten Band der Light-Novel-Serie „Tokyo Ghoul: Alte Zeiten“ stellt sich Hide als Fan der Backstreet Boys heraus

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki