Fandom

Tokyo Ghoul Wiki

Kakugan

577Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Teilen
Kakugan.jpg

Ein Kakugan (赫 眼, leuchtendes Auge) bezeichnet das Auge eines Ghuls, dessen Pupille leuchtet rot und der Glaskörper schwarz ist. Ein Ghoul kann sein Kakugan nach freiem Willen aktivieren, aber dieser Zustand tritt auch ein wenn er aufgeregt ist oder eine besondere Fähigkeit nutzt. Es bilden sich dabei in der Regel venenartige Streifen, wenn nicht selbst Venen, um die Augen des Ghuls. Die Färbung des Auges ist ein Ergebnis der Freisetzung der Rc-Zellen. (Obwohl das bei Yakumo Oomori alias Jason nicht der Fall war, da kursieren allerdings Theorien dass er sein Kakugan soweit kontrollieren kann.)

Im Allgemeinen hat ein Ghul zwei Kakugans die sich immer gemeinsam ausgelöst werden. Besitzt der jene allerdings nur ein Kakugan wird er einäugiger Ghoul genannt (One-Eyed). Dies ist eine Art Ghul-Mensch Kreuzung die im Gegensatz zu normalen Ghulen um einiges stärker sein kann. Allerdings besitzten sie nur ein Kakugan und werden von anderen (Nishiki Nishio) als: „Eklig“ bezeichnet, außerdem ist ihr Glaskörper eher grau statt schwarz.

Es ist nicht bekannt, ob ein Kakugan eine zusätzliche Aufgabe enthält.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki