FANDOM


Tragödie (悲劇, Higeki) ist das erste Kapitel von dem Manga Tokyo Ghoul.

Charaktere Bearbeiten

Zusammenfassung Bearbeiten

Das Kapitel fängt damit an, dass der Mensch auf der Spitze der Nahrungskette steht. Die Geschichte startet mit Ken und Hideyoshi im Café Antik die einem Ghul Bericht von Hisashi Ogura zuhören. Sie fangen an über Ghule zu reden und dabei meint Hide, dass Ken als Bücherwurm ein leichtes Opfer abgeben würde, dazu fügt er hinzu, dass jeder ein Ghul sein könnte und beschuldigt Ken. Ken sagt daraufhin, dass Hide dann schon längst tot wäre. Daraufhin zeichnet Ken einen Skizze eines Ghuls und zeigt diese Hide, der ebenfalls seine Zeichnung eines Ghuls dabei hat.

Hide wechselt das Thema und fragt Ken, wer denn das hübsche Mädchen sei, von dem er ihm dauernd erzähle. Ken ist etwas peinlich berührt und sagt Hide, dass er das nicht so laut rufen soll. Hide zeigt auf eine der Kellnerinnen und fragt Ken, ob es dieses Mädchen sei. Ken verneint, aber gibt zu das sie doch hübsch aussehe. Hide bestellt die Kellnerin her und bestellt sich einen neuen Cappuccino und fragt nach ihrem Namen, ebenfalls auch ob sie einen Freund habe. Daraufhin läuft die Kellnerin deren Namen Toka ist weg und Ken sagt wütend zu Hide, dass das Café der einzige Ort sei, wo er sie treffen könne. Und genau in dem Moment betritt das besagte Mädchen das Café. Ken wird rot und beichtet Hide, dass sie das Mädchen sei. Hide fängt an zu lachen und sagt, dass er bei so einer Schönheit keine Chance habe und er nun wüsste, wer ihm das Herz brechen wird. Ken gibt zu, dass er keine Chance habe, aber er es schön finde wenn er sie beim lesen beobachten kann. Hide sagt daraufhin, dass er nicht so vor sich her fantasieren soll und verlässt mit meinem lauten 'Viel Glück, du Träumer' und 'Tschüss Toka' das Café.

Ken findet Liz sehr hübsch, aber warum er sie mag, ist dass sie das Gleiche Buch wie er liest. Ken blättert gerade in seinem Buch, als Liz ihn versehentlich anrempelt und dabei sein Buch herunterfällt. Liz hebt es auf und übergibt es ihm lächelnd. Eine Konversation startet zwischen den beiden.

Danach ruft Ken Hide an und erzählt ihm, dass er mit dem Mädchen ein Date habe und gemeinsam mit ihr über die Bücher von Sen Takatsuki rede. Hide wünscht Ken nur viel Glück und versteht nicht ganz, wie man an sowas Spaß haben kann.

Bei dem Date fängt eine Konversation über die Bücher von Takatsuki an. Ken schaut auf Liz' Brüste und Liz fragt ihn, was los sei. Ken wird kurz rot und gegenfragt Liz' dann, ob sie nichts essen. Diese meint, dass sie auf einer Diät sei und verschwindet danach ins Bad.

Nach dem Date begleitet Ken Liz noch ein Stück. Auf dem Weg zu Liz begegnen Yoriko und Toka den beiden. Toka bleibt kurz stehen und schaut Liz und Ken zu, wie sie den Weg weiterlaufen. Yoriko fragt daraufhin was los sei. Toka meint, dass nichts ist und läuft wieder mit ihrer Freundin weiter.

Liz fragt Ken nach einer Weile, ob er sie vielleicht nach Hause begleiten könne, da in ihrer Nähe der Ghulvorfall gewesen ist. Ken begleitet sie noch zu ihrem Haus, wo Liz versucht mit Ken zu flirten, danach beißt sie ihm in die Schulter. Ken fällt zurück und Liz sagt ihm, dass sie viel lieber die Gedärme ihrer Opfer herausreist. Ein Kampf findet statt. Doch auf Liz fallen plötzlich Stahlträger die sie begraben.

Im Krankenhaus wird eine Organtransplantation an Ken unterzogen um sein Leben zu retten, dabei übernimmt der leitende Arzt, Dr. Kano, die Verantwortung.

Als Ken aus seiner Narkose aufwacht, besitzt er ein Kakugan.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.