FANDOM


Stickerei (刺繍, Shishū) ist das zweite Kapitel von Tokyo Ghoul: Leere.

Charaktere Bearbeiten

Zusammenfassung Bearbeiten

Asa, eine Amateur-Maskenherstellerin vom 23'ten Bezirk, hofft, dass sie Lehrling bei ihrem langjährigem Idol Uta wird. Nachdem ein Kriminalpolizist zu ihr kommt, um Fragen über eine Maske zu stellen, vermutet sie, dass es sich dabei um eine von Uta's Masken handeln könnte. Stattdessen stellt er ihr die Person, die die wunderschöne und ausgearbeitete Maske kreiert hat -- Tsumugi, eine ältere Menschenfrau mit einer langen Geschichte vom Helfen der Ghule.

Erster Teil Bearbeiten

Zweiter Teil Bearbeiten

Dritter Teil Bearbeiten

Vierter Teil Bearbeiten

Fünfter Teil Bearbeiten

Sechster Teil Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki