FANDOM


Ryoko Fueguchi (笛口 リョーコ, Fueguchi Ryōko) ist Hinami's Mutter. Sie ist als Verdächtige Nummer 723 in den Daten des CCG bekannt.

Sie wurde von dem Ersten Ghulermittler Kureo Mado getötet.

ErscheinungBearbeiten

Ryoko ist eine schlanke, junge Frau. Sie trägt ihr braunes Haare seitlich zu einem lockeren Zopf zusammen gebunden. An ihrem Zopfgummi sind drei Blumen-Ornamente befestigt. Ihre Klamotten besteht aus verschiedenen Kleidungsstücken in zarten Farben. Ihr pastellfarbenes Kleid ist an ihrer Hüfte mit einem orangen, geflochtenen Gürtel befestigt. Darüber trägt sie eine hellgelbe Strickjacke und einen lachsfarbenen Schal.

PersönlichkeitBearbeiten

Ryoko ist eine sehr liebenswürdige und sanfte Frau, auch wenn sie eine Ghula ist, verabscheut sie das Jagen und Töten von Menschen. Man sieht sie immer nur in Begleitung ihrer Tochter, Hinami, um die sie sich rührend kümmert. Ryoko scheint der Tod ihres Mannes sehr zu schaffen zu machen, wahrscheinlich weil sie sich die Schuld dafür gibt, da Asaki immer derjenige war, der seine Frau und seine Tochter beschützt hat. Auch wenn es sehr gefährlich ist, setzt sich Ryoko der Gefahr aus, nur um zu dem Grab ihres verstorbenen Ehemanns zu gehen und dort seine Maske zu vergraben, was im Endeffekt auch ihr Verhängnis wurde. Vor ihrem Tod kämpft sie mit aller Macht um Hinami's Überleben, stellt sich schützend vor diese, damit sie weglaufen kann.

BeziehungenBearbeiten

Hinami FueguchiBearbeiten

Ryoko ist die Mutter von Hinami. Nach dem Tod von Ryoko's Ehemann und Hinami's Vater Asaki kümmert sich Ryoko alleine um ihre Tochter. Ryoko kümmert sich sehr liebevoll um ihre Tochter und versucht sie so gut es geht zu beschützen, auch wenn Hinami damit etwas eingeschränkt wird. Beispielsweise ist Ryouko dagegen, dass Hinami auf eine normale Schule geht, damit sie nicht in Gefahr ist. Nur durch Ryouko war es Hinami im Endeffekt möglich, den Ghulermittlern zu entkommen.

Asaki FueguchiBearbeiten

Ryoko ist Asaki's Ehefrau. Die beiden schienen sich sehr geliebt zu haben, Ryoko riskiert sogar das Ghulermittler sie fassen nur um die Maske ihres Ehemanns neben seinem Grab zu vergraben.

Ken KanekiBearbeiten

Ryoko und Ken kennen sich durch das Antik Café, bei dem Ken angestellt ist. Da Ryoko und ihre Tochter Hinami unter dem Schutz von Antik stehen und oft dort hingehen um Nahrung abzuholen, treffen sich Ryoko und Ken oft. Ken bezeichnet Ryoko als sehr freundlich und liebenswürdig. Ebenfalls ist Ken derjenige, der Hinami findet, nachdem sich Ryoko für sie opferte und Ken sah ihren Tod mit an, während er Hinami's Augen zu gehalten hat.

Toka KirishimaBearbeiten

Ryoko kennt Toka aus dem Antik Café, in welchem diese arbeitet. Die beiden Frauen scheinen sich gut zu verstehen. Nach Ryoko's Tod ist Toka sehr darauf fixiert, Hinami's Mutter zu rächen.

YoshimuraBearbeiten

Ryoko steht nach dem Tod ihres Ehemanns unter dem Schutz von Yoshimura, dem Besitzer vom Antik. Am Tag vor ihrem Tod geht Ryoko zu Yoshimura, um zu erklären, dass sie und Hinami von nun an alleine leben wollen, ohne abhängig vom Antik zu sein.

Renji YomoBearbeiten

Ryoko und Renji kennen sich durch Yoshimura. Während Yomo zusammen mit Kaneki Nahrung suchen geht, treffen die beiden auf dem Rückweg Ryoko, welche alleine nach Hause ging. Sie wurde von Yomo nach Hause gefahren, da dieser es zu gefährlich für Ryoko hielt, alleine draußen herum zu gehen.

Kureo Mado & Koutarou AmonBearbeiten

Kureo Mado und Kotaro Amon sind die beiden Ghulermittler, die auf den Fall von Nummer 723 angesetzt worden sind. Die beiden waren davor für den Tod von Asaki, Ryoko's Ehemann, verantwortlich. Während Amon herausfand, dass Ryoko tatsächlich eine Ghula ist, war Mado für ihre Hinrichtung verantwortlich.

Stärken und Fähigkeiten Bearbeiten

Weil ihr Ehemann hauptsächlich an ihrer Stelle kämpfte und sie keine Menschen jagt, ist sie nicht ans Kämpfen gewohnt.

  • Panzer-Kralle: Sie hat die Erscheinung von Blütenblättern, welche jeweils in vier Richtungen verteilen. Sie ist fähig, sich gegen die Attacken jeder Art von Kralle zu schützen. Sie umfasst beides, offensive und defensive Leistungsfähigkeit.

Zitate Bearbeiten

  • Zu Hinami (letzte Worte vor ihrem Tod): "Hinami... lebe."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.