FANDOM


Tatara (タタラ,Tatara) war ein direkter Untergeordnete des Einäugigen Königs und einer der Führer des Phönixbaums. Er stammte aus China und war ein ehemaliges Mitglied der chinesischen Ghulorganisation Chi She Lian.

Erscheinung Bearbeiten

Tatara war ein großer Mann mit kurzem, weißem Haar und roten Augen. Er verdeckt seinen Mund mit einer roten Eisenmaske und trägt meistens einen weißen Mantel dazu. Immer, wenn er mit Eto gesehen wird, trägt er ein langen Purpurmantel.

Persönlichkeit Bearbeiten

Als einer der Anführer des Phönixbaums und ein vertrauenswürdiger Untergebener der Einäugigen Eule kam Tatara als eine ziemlich loyale Person rüber. Er wurde vor allem als gelassen und seelenruhig dargestellt. Er beobachtete oft die Aktivitäten der Führungskräfte des Phönixbaums, die kaltblütig töteten, wenn sie einer Mission zugetragen wurden. Er war ebenfalls stolz auf seine immense Ausdauer beim Kampf und auch auf die Genauigkeit seiner Berechnungen. Tatara schien einen Sinn für Genauigkeit zu haben; wie es gezeigt wurde, als er Kaneki in Anbetracht darauf abgelehnt hatte, dass er ein künstlicher einäugiger Ghul war. Er hegte einen Groll gegen Kosuke Hoji, da er einer von denen war, die die Mitglieder von Chi She Lian, einschließlich seines Bruders, töteten. Er hatte im Phönixbaum auch eine Hauch von Königlichkeit um ihn herum, passend für jemanden seines Rangs, was durch eine imposante Gangart ergänzt wurde.

Ayato Kirishima bemerkte ebenfalls, dass er seine Untergebenen als bloße Spielsteine betrachtete, was er freiwillig bestätigte.

Beziehungen Bearbeiten

Fei und Yan Bearbeiten

Als Tatara jünger und ein Mitglied von Chi She Lian war, stand er Fei und seinem älteren Bruder, Yan, sehr nahe. Ihr Tod war der Grund, warum er Kosuke Hoji bis zu dem Punkt hasste, wo er leicht seine fast unerschütterliche Gelassenheit verloren hatte, nachdem er auf eine Quinke traf, die in Verbindung mit dem Ghulermittler stand. Allerdings wurde angedeutet, dass diese Quinke aus einer der beiden gemacht worden ist.

Eto Bearbeiten

Ihre wahre Beziehung war ein Geheimnis, jedoch war es klar, dass die beiden eng zusammenarbeiteten. Eto war fast immer an seiner Seite zu sehen und sie diskutierten häufig Angelegenheiten bezüglich der Organisation. Er schien ihren Rat zu schätzen und beantwortete bereitwillig alle Fragen, die sie an ihn gehabt hatte. Wegen der vielen Rätsel, die Etos Rolle in der Organisation betrafen, war es unklar, wer eine größere Autorität über den anderen hatte. Vor seinem Kampf gegen Hoji und Akira, dachte er an Eto, die behauptete, dass alles an jenem Tag enden würde, was eine tiefere Beziehung zwischen den beiden andeutete.

Kisho Arima Bearbeiten

Während man sie nie miteinander interagieren gesehen hat, empfand Tatara einen tiefen Respekt gegenüber Arima. Seine Loyalität gegenüber dem Einäugigen König wurde gezeigt, als Tatara vor Arima hinkniete, als dieser einen halbtoten Kaneki nach den Ereignissen von Route V14 hinter sich herschleppte.

Noro Bearbeiten

Noro war der andere Untergebene des Einäugigen Königs und befolgte Tataras Befehle. Ein Omake deutete an, dass die beiden sich nahestehen, da Eto bemerkte, dass Noro traurig sein würde, wenn Tatara etwas zustoßen würde.

Trivia Bearbeiten

  • In der ersten Charakter-Beliebtheitsumfrage belegte Tatara zusammen mit Arata Kirishima den achtzehnten Platz. In der letzten war er auf Platz 33.
  • In Tokyo Ghoul Trump wird er auf der Pik zwei dargestellt.
  • Laut dem Tokyo Ghoul Flip-Kalender hatte er Schwierigkeiten, Japanisch zu lesen und klagte, dass es ihm Kopfschmerzen bereitete.
  • Sein Name, Tatara, – ein traditioneller japanischer Ofen – könnte eine Referenz auf seine Fähigkeit als Krallenträger sein.
  • Tatara könnte wegen seinem blassen Teint, roten Augen und weißer Haarfarbe ein Albino sein.

Zitate Bearbeiten

  • Zu Gruppe IV: „Das ist nicht nötig. Ich entscheide, wer stirbt und wer nicht.“
  • Zu Gruppe IV: „Du störst! Der König kommt.“

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.