FANDOM


QuinxSquad

Das originale Team Quinks.

Das Team Quinks ist eine kleine Gruppe, die aus vier Quinks besteht. Vier der Mitglieder von Quinks werden „Menschen“ mit eingebautem Quinke in ihrem Körper genannt. Die Mitglieder werden als menschliche Forschungsobjekte betrachtet und unterzogen sich einer chirurgischen Prozedur, die von Dr. Koitsu Chigyo entwickelt wurde. Das entscheidende Motiv des Trupps soll die feindlichen Ghule Tokyos ausrotten, die der Existenz der Menschheit, wie die Einäugige Eule und der Einäugige König vom Phönixbaum drohen.

Der Trupp wurde einst von privilegierten Ermittlungsbeamten beaufsichtigt; Akira Mado und Kisho Arima und als direkter Mittelsmann Haise Sasaki, der dem Team auch als Mentor und Bezugsperson diente. Das Team Quinks wird unabhängig von den Mitgliedern im Château im 1. Bezirk untergebracht.

Obwohl das Team aus sehr fähigen Ghulermittlern besteht, musste es vor allem in seiner anfänglichen Phase mit Spannungen unter dem CCG, wie Vorurteilen oder Diskriminierung zurechtkommen. Diese gingen allen voran von höherrangigen Ermittlern und Teams aus, wie dem Team Hirako, welches die Quinks bei Einsätzen als inkompetent und schlampig bezeichnete und Haise Sasaki als Hauptursache für diesen Umstand ansahen. Jedoch nach der Auktion stieg der Ruf des Team Quinks bedeutend an und man überlegte das Team um neue Mitglieder zu erweitern. Nach der Tsukiyama-Familie-Unterdrückungsoperation verbesserte sich der Ruf weiter und das Team hieß drei neue Quinks in deren Reihen willkommen.

MitgliederBearbeiten

Derzeitige MitgliederBearbeiten

Ehemalige MitgliederBearbeiten

AufseherBearbeiten

Gruppen Bearbeiten

Erste Gruppe Bearbeiten

  • Kuki Urie
  • Saiko Yonebayashi
  • Toru Mutsuki
  • Ginshi Shirazu

Zweite Gruppe Bearbeiten

  • Shinsanpei Aura
  • Toma Higemaru
  • Ching-Li Hsiao

Ermittlungen und Operationen Bearbeiten

Torso-Ermittlung Bearbeiten

Nussknacker-Ermittlung Bearbeiten

Auktion Bearbeiten

Rose-Ermittlung Bearbeiten

Tsukiyama-Unterdrückungsoperation Bearbeiten

Rushima-Landungsoperation Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Freiwillige wurden finanziell kompensiert, wenn sie der chirurgischen Operation zustimmten.
    • Ginshi Shirazu nannte dies seinen Grund für seine freiwillige Teilnahme.
    • Saikos Mutter stimmte dem auch aus diesem Grund zu.
  • Dr. Shiba erwähnte, solange die Rc-Werte eines Quinks unter dem eines Ghuls blieb (~1000), könnte dieser weiterhin normales Essen zu sich nehmen.
  • Kuki Urie, Ginshi Shirazu und Saiko Yonebayashi sind alle Absolventen der 7. Junior-Akademie. Mutsuki bildet die Ausnahme und hat die 2. Junior-Akademie absolviert. Sie gehören alle zum 77. Jahrgang.
  • Im medizinischen Bericht wird erwähnt, dass jedem Quinks einen halbdauerhaften Lebensunterhalt zustünde, selbst im Falle einer Kündigung.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki